Herausforderungen im Unterricht

Frühstück mit Liz – Spaziergang in die Schule – und los!

Wir litten heute in der Gruppe gemeinsam an den englische Zeitformen. Interessanterweise haben wir alle versucht mit unseren Gastfamilien die Hausaufgaben zu lösen, was nicht funktioniert hat. Wir als Studenten denken über die Regeln nach während wir Sätze bilden. Muttersprachler bilden die Sätze nach Gefühl. Es kennt nur ein kleiner Anteil englischer Muttersprachler die Grammatikregeln.
Erkenntnis des Tages: Studenten lernen Grammatik nur mit dem „English Teacher“!
Der Herausforderung der englischen Grammatik folgte ein Rollenspiel. Das war ebenfalls eine grosse Herausforderung für unsere Gruppe. In diesem interkulturellen Umfeld und in einer Fremdsprache eine Alltagssituationen nachzuempfinden war nicht einfach und brachte Emotionen zu Tage, da Mittverständnisse auftauchten, die wir nicht so einfach klären konnten.
Nach diesen hitzigen Diskussionen konnten wir uns beim Networking Lunch erholen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im 1:1 Unterricht am Nachmittag wurde ich darin bestätigt, dass das typisch englische „Um-drei-Ecken-reden“ existiert. Als Hausaufgabe darf ich den Satz „that’s an interesting point“ lernen mit welchem ich jeden Vorschlag komplett zerstören kann. Es ist wichtig sich mit der Liste der falschen Freunde vertraut zu machen.

Nach einem wunderbaren Abendessen mit Liz galt es die Hausaufgaben zu lösen – die Resultate sehe ich morgen.

Schreibe einen Kommentar

Angaben mit * sind erforderlich

Kommentare

  1. Hello Esther
    With great interest I have been reading your comments. It sounds like you are having an interesting time in Canterbury where the entire package (course, interaction with colleagues and host family) seem to be a good experience.
    I look forward to reading more from you.
    Best wishes from Switzerland
    Max

    • Hello Max

      Thank you for your kind attention and warm regards from Switzerland.
      I really enjoy every minute of my stay. To spend time in Canterbury with this package is the best decision I have made in my near past. This package ist simply great!!
      I’m looking foreward to tell you and everybody everything about this the wonderful experience and I can tell you that it has a lasting effect on me!
      Kind regards from Canterbry!
      Esther

  2. Great to hear that, Esther
    And I was just in touch in Luca Rondinone, president of procure.ch for central Switzerland and made him aware of your blogging activities.
    He was very pleased and I hope I can intensify our acitivities with them too.
    have a great weekend
    Max

    • If I can help you then let me know it!
      Kind regards Esther